Digitalisierung & Industrie 4.0

Digitalisierung & Industrie 4.0

Die Digitalisierung der Produktion sowie der Supportprozesse ist die Grundlage von Industrie 4.0. Jeder kann erkennen, dass unsere Gesellschaft immer stärker vom Einsatz vernetzter, digitaler Technologien durchdrungen wird. In der Industrie reicht diese Entwicklung bis in jeden Winkel der Wertschöpfungskette - von der Konstruktion über die Lieferketten in die Produktion sowie bis hin in Support- und Servicebereiche.

Grundlage dieser Entwicklung ist die Vernetzung und Selbststeuerung. Auf intelligente Weise steuern sich vernetzte Maschinen selbständig. Der Einfluss auf Prozesse beginnt teilweise weit vor der eigentlichen Produktion, wie beispielsweise die Überwachung von Lagerbeständen, automatischer Wiederbeschaffung und die Steuerung von Produktionsaufträgen sowie Produktionsabläufen. Auf Einflüsse und Entscheidungen kann im Prozess dann noch sehr kurzfristig reagiert werden.

Eine der Voraussetzungen ist, dass jedes Bauteil digital erfasst sein muss. Sensoren in Maschinen bzw. ID-Merkmalen am Bauteil sorgen für eine sichere Identifizierung und individuelle Bearbeitung. Internet of Things ermöglicht Kommunikation über Grenzen hinweg, beispielsweise von Mensch zu Maschine oder auch von der Maschine zum Lager bzw. vom Vertrieb zum Kunden. Das alles funktioniert über schnelle Internetverbindungen.

Durch Industrie 4.0 wird es möglich, noch wettbewerbsfähiger und höchst effizient zu produzieren. Das gilt sowohl für Massenproduktion als auch für die besonders kundenindividuelle Losgröße 1.

Unsere Leistungen umfassen:

  • Standortdiagnose
  • Implementierung von Konzept & Strategie
  • Durchführung von Assessments
  • Umsetzungbegleitung
  • Absicherung von Nachhaltigkeit

Kundenstimmen

„Die Firma Elektror und IMIG haben eine langjährige gemeinsame Vergangenheit. Seit vielen Jahren werden verschiedene Strategie- und Umsetzungsprojekte zusammen absolviert. Im Jahr 2004 wurde unter anderem das Elektror-Logistiksystem (ELS) gemeinsam entworfen und implementiert. In 2017/18 haben wir dann das Elektror Business Excellence Programm umgesetzt und auf der strategischen Ebene mögliche Auswirkungen eines Brexit und Internationalisierungschancen bearbeitet. Das große Erfahrungswissen der IMIG und vor allem das Expertenwissen der Berater haben uns bei allen Themenstellungen sehr weiter geholfen. Die praktische Begleitung und Umsetzung innerhalb der Projekte war optimal, und nach Abschluss der Projekte wurde mit Review-Workshops der Erfolg gesichert. Insbesondere das Umsetzungscoaching im Praxisalltag war sehr hilfreich für alle Elektror-Mitarbeiter.“

Ulrich Kreher
Geschäftsführer, Elektror-Gruppe

„Wir bei SFB sind für die Präzision unserer Produkte bekannt. Zufriedenheit beim Kunden schaffen wir nicht ausschließlich über Produktqualität, sondern auch durch Lieferqualität. Und hier galt es aufzuholen. Nach systematischen Assessments der internen Abläufe und des ERP-Systems wurden uns durch die IMIG nicht nur die Chancen in Organisation, Abläufen und Anwendung unserer Potentiale aufgezeigt, sondern gemeinsam ein realistischer Umsetzungsplan erarbeitet. Bei der Durchführung wurden auf beiden Seiten die Ärmel hochgekrempelt. Für uns war es wichtig, unsere Möglichkeiten mit der Erfahrung der IMIG verbinden zu können. Die Zielorientierung war eine großartige Unterstützung, um auch als Organisation auf Kurs zu bleiben. Daher schätzen wir die Zusammenarbeit sehr!“

Bruno Hanselka
Geschäftsleitung, SFB Schwäbische Formdrehteile GmbH & Co KG

„Mit IMIG haben wir Themen von Anfangsaktivitäten auf dem Shopfloor (5S) bis zu strategischen Zukunftsperspektiven (Unternehmenskonzepte) bearbeitet und sind unabhängig von der Flughöhe durch die konkreten Lösungsansätzen und der pragmatisch-zielführenden Arbeitsweise überzeugt, mit dem richtigen Partner diese Aufgaben umgesetzt zu haben.“

Rainer Schiessle
Geschäftsführer, Christian Bauer GmbH & Co KG

„Gemeinsam mit IMIG haben wir Themen von der Unternehmensstrategie mit Internationalisierung über Layout- und Logistikplanung bis hin zu operativen Umsetzungsprojekten erfolgreich bearbeitet. Beeindruckt hat mich vor allem die umsetzungsorientierte Arbeit der IMIG Berater. Von Anfang an waren unsere Leute in den Projekten eng einbezogen. Diese Vorgehensweise hat im Wesentlichen zum Erfolg und zur Nachhaltigkeit der Projekte geführt."

Bernd Bohl
Geschäftsführer, Jacob GmbH

„Wir als Rational haben mit IMIG bereits zum zweiten Mal ein spannendes Strategieprojekt bearbeitet. Die internationale Aufstellung der IMIG und das praktische Erfahrungswissen der Berater hat uns bei der Meinungsbildung im Projektteam und bei der Ausarbeitung von Entscheidungsvorlagen für unser Top Management sehr weitergeholfen.“

Peter Bühl
Prozessverantwortlicher Produktion und Lieferprozess, Rational AG

„Unser neues Produktionskonzept haben wir von den Produktionsprinzipien über die Auswahl der passenden Maschinen/Technologien bis zur konkreten Umsetzung des neuen Produktionslayouts mit IMIG bearbeitet. Unsere Mitarbeiter wurden sehr gut miteinbezogen und durch die IMIG Expertise unterstützt. Wenn wir wieder eine Beratungsleistung brauchen, arbeiten wir gerne wieder mit IMIG zusammen.“

Michael Schnaufer
Geschäftsführer-Gesellschafter, Karl Georg Stahlherstellungs- und Verarbeitungs GmbH

„Rüstzeit im heutigen Kunststoffspritzguss ist in der Automobilindustrie ein enormes Potential zur Verbesserung der Produktion. Gemeinsam mit IMIG wurden Konzepte erarbeitet. Gefallen hat mir dabei die direkte Umsetzung an den Maschinen durch die eigenen Mitarbeiter wie auch durch die Experten von IMIG.“

Andrea Vantaggi
Geschäftsführer, Autotest Südtirol GmbH
Copyright © 2019 IMIG AG. Alle Rechte vorbehalten.
Um die Funktionalität und den Inhalt der Website zu optimieren, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.