Artikel

Zurück

Best-In-Class-Check für Automobilzulieferer - Jeder OEM verlässt sich auf solide Lieferketten

Nach dreitägiger Bewertung - wie OEMs nachhaltige Verbesserungen in ihrer Lieferkette erzielen:

  • Vorbereitung
  • Durchführung
  • Analyse
  • Verbesserungsmaßnahmen
  • Ziele und Zeitleiste

Die Automobilindustrie wird bei unterbrochenen Lieferketten sehr anfällig. Jeder Hochlauf erfordert ausgereifte Prozesse und Produkte gleichermaßen. In der Realität haben Planung und Kontrolle der Lieferkette Grenzen, nachdem Ihr Lieferant bereits gestolpert ist. Wie Sie vielleicht schon erlebt haben, hat jeder OEM Einschränkungen in Bezug auf die internen Kapazitäten und den Zugang zu den täglichen Routinen am Standort seines Zulieferers.

Was macht den Ansatz von IMIG so erfolgreich und wie können Sie davon profitieren?

IMIG dient Ihnen, indem es Ihren Lieferanten wie einen Bergführer bedient:
Wir gehen zusammen mit unserem Kunden den Berg hinauf und stellen sicher, dass wir auf einem bewährten Weg den Gipfel erreichen!

F: Warum ist der Ansatz von IMIG sowohl für den Lieferanten als auch für Sie als OEM erfolgreich?

A: Bemerkt? Ihre Abteilung für Lieferantenmanagement kann sich hauptsächlich auf A-Lieferanten konzentrieren. Einige B- oder C-Lieferanten benötigen mehr Anleitung, als ein OEM bereitstellen kann. Insbesondere kleinere Unternehmen oder Familienunternehmen zögern, sich ihren Hauptkunden vollständig zu öffnen.
Hier greift IMIG ein und bietet das Vertrauensniveau eines Mediators. Nach einer Beurteilung werden unsere Berater vom Lieferanten eingestellt und berichten daher direkt an sie. Ein gegenseitiger Fortschrittsbericht ist jedoch regelmäßig zu veröffentlichen.

F: Was ist als Ergebnis zu erwarten?

A: Alle Verbesserungen werden durch ein klares Management sowie das Projektmanagement auf der anderen Seite unterstützt. Ein systematischer Ansatz sorgt für Transparenz und nachhaltige Ergebnisse. Coaching und Training neben notwendigen Veränderungen garantieren ein anderes Verhalten der jeweiligen Organisation, also ein anderes, aber erwünschtes Ergebnis.

Jetzt sind Sie dran!

Eine dreitägige Beurteilung bei Ihrem Lieferanten ist der Wendepunkt für den Weg zurück zum Erfolg und zu robusten Prozessen. Melden Sie sich bei uns.

 


Thoralf Enström
Senior Consultant I IMIG USA

Für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns entweder per Mail: marketing@imig.com oder telefonisch unter: +49 (0) 7152 / 928 460.

Zurück

Copyright © 2020 IMIG AG. Alle Rechte vorbehalten.
Um die Funktionalität und den Inhalt der Website zu optimieren, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.